Dubai, 11. Januar 2002

Dubai zum Zweiten. Wie in meinem Erfahrungsbericht Dubai 2001 nach zu lesen ist, war ich (auch) damals nicht superbegeistert von Dubai. Aber ja, es ist schön aus der Kälte zu kommen und Dubai lässt sich mit wenig Aufwand mit meiner Geschäftsreise nach Indien kombinieren. Und in der (weiteren) Umgebung von Basel gibt es im Januar nicht viel.

Für eine Beschreibung der allgemeinen Aspekte dieses Laufes möchte ich gerne auf meinen Erfahrungsbericht 2001 verweisen, es hat keinen Sinn das hier nochmals zu beschreiben. Mit anderen Worten, es hat sich - mit einer Ausnahme für die nachstehend beschriebenen Punkten - nicht viel geändert.

Die Veränderungen betraffen zuerst mal die Anzahl Marathon-Teilnehmer, dieses Jahr ca. 400, wahrscheinlich so 100 mehr als letztes Jahr. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass das Ganze mit etwas weniger Liebe als letztes Jahr durchgeführt wurde. So gab es gegen Schluss bei einigen Verpflegungsständen für die Schlusslichter (darunter ich) nichts mehr zu trinken, zu essen gab es schon gar nichts, nicht einmal die obligaten Bananen. Auch der "Polizeischutz" liess gegen Schluss zu wünschen übrig und die Läufer mussten an einigen Stellen auf eigenes Risiko durch den Verkehr. Es könnte sein, dass die Stadtverwaltung nicht mehr ganz so begeistert war. Weiter war es sehr unangenehm, dass die Distanzmarkierungen auf dem Strassenbelag ziemlich abwichen von den Tafeln am Rand der Strecke (die zum Teil sogar fehlten), An einige Stellen gab es eine Differenz von 2-4 Km. Es war für mich sehr unangenehm die Uebersicht über die Distanzen zu verlieren. Meine Zwischenzeitmessungen (Polar-Uhr) waren dadurch unbrauchbar.

Meine persönliche Erfahrungen waren ebenfalls gemischt: vorweg meine Zeit: 04:25:04. Die ersten 25-30 Km relativ schnell, später lange Gehpausen. Es könnte sein, dass der Leistungsabfall durch die vergangenen Festtagen (es hat halt alles so seinen Preis) oder durch die grosse Temperatur-Differenz verursacht wurde (von -10 in der Schweiz nach +25 Grad in Dubai).Trotzdem war ich nicht unzufrieden mit dem Resultat des ersten Laufes in 2002!

 
 
 
2002 all rights reserved - Trinakria  / 13.01.2002